Bunte Hofgemeinschaft e.V.

Wer sind wir und was wollen wir?

Wir sind eine Gruppe schwuler Männer und lesbischer Frauen, die sich seit 1994 (Frauen erst später) zu Aktivitäten und workshops treffen, z.B. den indianischen Schwitzhütten. Eine Gemeinschaft abseits vom herkömmlichen Konsum- und Kulturbetrieb haben wir als so bereichernd erlebt, dass wir vorhaben, diesen vorhandenen Raum zu stärken und auszubauen.
So ist mittlerweile ein gemeinnütziger Verein entstanden; der Verein lebt von dem was Einzelne einbringen. Bis jetzt haben sich folgende Aktivitäten entwickelt:

· Indianische Schwitzhütten (regelmäßig)
· Lehmbau- und Bausanierung
· Garten- und Landschaftsgestaltung

Seminare zur ganzheitlichen Lebensgestaltung, die verschiedene Bereiche umfassen:
· Körperarbeit und Selbsterfahrung
· Gesundheit und Ernährung
· Strukturen für gemeinschaftliches Wohnen im Alter im ländlichen Raum
· Künstlerisches Gestalten
. wir sind offen für weitere Aktivitäten und planen, unseren Wirkungskreis zu vergrößern, in dem wir größere Veranstaltungen durchführen

Unser Ziel ist es, Möglichkeiten zu persönlichem Wachstum und kreativen Gestalten zu entwickeln.

Zur Verwirklichung dieser Aktivitäten benötigt der Verein neben persönlichem Engagement auch finanzielle Mittel. Der Jahresmitgliedsbeitrag beträgt 60,- € , darüber hinaus können auch für Einzelspenden Spendenbescheinigungen ausgestellt werden.

Bankverbindung: Bunte- Hofgemeinschaft, SPARDA-Bank Hannover, Konto-Nr. 925 837; BLZ: 25090500